DE
3D-Objekterfassung


Seit einigen Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit terrestrischem Laserscanning und dem hochpräzisen Streifenlichtscannen. Gerade im Bereich der Archäologie und Paläntologie bieten diese unschlagbare Vorteile gegenüber herkömmlichen Methoden der Dokumenation und können sehr gut neben diesen bestehen bzw. sie ergänzen.

Ein Beispiel für eine von uns durchgeführte 3D-Dokumentation ist die Konservierung der Ausstellung "Gerettete Götter", die 2011 im Pergamonmuseum Berlin zu sehen war und den vorläufigen Abschluß des Restaurierungsprojektes der Tell-Halaf-Bildwerke darstellte. Einen Durchflug durch den Palast des Kapara können Sie sich hier ansehen.

Im Bereich der hochpräzisen Objekterfassung mit Streifenlichtscannern kooperieren wir mit der Breuckmann GmbH und der Breuckmann 3D Engineering in Meersburg - gemeinsam können wir so bedarfsorientierte Lösungen erarbeiten und auf individuelle Kundenwünsche eingehen.